Archiv für Oktober, 2011

The Art Of Flight

Veröffentlicht: Oktober 31, 2011 in Erlebnis
Schlagwörter:, , ,

Ein wenig veraltet, aber egal – der Scheiß bringt Einen um. Und für die, die es noch nicht gesehen haben, die Collectors Edition der „The Art Of Flight“ DVD gibts für 32,95 €, hier aber auch für 18,50€ zu bekommen. Sowas könnt‘ bei mir jeden Tag laufen. Und echt… mir klappte die Kinnlade runter als ich das zum ersten Mal sah. Diese mächtigen Stunts sind brilliant eingefangen. Es gibt einfach keinen besseren Snowboard Film, gleich anschauen: A Vibe Of Brilliance…

* Brain Farm has gathered an arsenal of the most advanced and progressive film making technology to bring the masses a snowboarding adventure of epic proportions. Filmed on location in Jackson Hole, Alaska, Chile, Aspen, Patagonia, British Columbia and more, FLIGHT brings the viewer along for the perfect blend of adventure/travel drama and high-energy snowboarding action. The Art of FLIGHT releases September 2011.

via Junkfd

Sneaker Museum // Stussy // Opening *11 Bilder

Veröffentlicht: Oktober 31, 2011 in SneaKer

Hier geile Botten aus 30 Jahre Firmengeschichte. Stussy zeigt ihre Kollabo-Kreationen sowie Neu-Modelle im Sneakermuseum in Köln. Darunter Nike, Vans, Adidas, Dr. Martens, Keds und BePositive. Seit dem 28. Oktober können alle Sammler, Sneakerbewunderer und Urban Folks die Austellung besichtigen.

* In early 2000 Stussy started the sneaker collaboration business when they partnered up with Nike to create the Stussy x Nike Dunk High. It marked the first official Nike collaboration with a clothing company. This was at a time when the average sneaker head got excicted about any unusual embroidery on an inline collection model. A joint effort of two majors creating one release simply hasn’t been done before. This also marked the first time that Nike used a special fabric on the swoosh: Ostrich leather. Being released in very limited amounts at Stussy Chapter Stores in New York, London, Tokyo and Los Angeles made it very hard to purchase. More releases and collaboration brands followed nearly every year…and the results never disappointed.
so schmeckts

Dave Hill Photography – Music and more

Veröffentlicht: Oktober 28, 2011 in Photography

Dave Hill. Echt beeindruckend seine Arbeit! Was der Typ so macht? Er fotografiert die Dinge, von denen ich schon im Kindesalter angetan war: Gangsta Rap, Hip Hop und schöne Frauen. Und damit ja auch genug, passt doch alles gut zusammen. Neben den Wrestlern fährt er mehr die urbane Schiene, wie man hier unschwer erkennt. In vielen seiner Bilder wurde kräftig mit Photoshop nachgearbeitet, doch um es noch besser aussehen zu lassen. Da kommt man nicht mit dem Cartoon-Effekt aus, ich sag mal Extrem-Photoshoppen. Heavy, wie viele Stunden Arbeit dahinter stecken müssen. Hier meine Favs, unter anderem 50 Cent samt Bande,  Gym Class Heroes und Chris „Breezy“ Brown. Bei dem oberen Schnappschuss denkt man sofort an das Michael Jackson-Thriller Booklet, der „King“ damals im weißen Gewand plus Riesenkatze. Bräuchte auch so eins, von Mir aber. Check it out:

See all pictures

Der kanadische Künstler Tobias Wong ist letztes Jahr im Alter von 35 Jahren verstorben. Sein Homeboy Frederick Swain wollte Tribut zollen und hat sich entschieden, aus Würfeln ein riesen Portrait seines geliebten Freundes zu kreieren. Das Ganze wurde in New York City auf der Ausstellung „BrokenOFF“ gezeigt.

In a dream I saw a way to survive and I was full of Joy – Tobias Wong


so schmeckst

Atlantic Ocean Side Residence 7 Pics

Veröffentlicht: Oktober 27, 2011 in Architecture

Nach CapeTown wollt ich eh schon immer, da wäre der Abstecher hierhin auch nicht mehr so weit. Diese hübsche Residenz steht in Dakar, Senegal. Und wurde von Stefan Antoni Olmesdahl Truen Archtitects, kurz SAOTA entworfen. Mit einem herrlichen Blick auf den Atlantik gleicht diese Felsenbehausung eher einer kleinen Top-Hotelanlage. Luxuriös der gigantische Infinity-Pool. Ich hätt gern noch besseren Einblick gehabt, wie sehen Bäder und Schlafzimmer wohl aus? Aber immerhin genügend Grünflächen vorhanden, Palm Trees und diese weitläufige, mega lange Terrasse auf der man Fußball spielen kann. Sehr panoramisch das Ganze und Chill-Möglichkeiten wirklich deluxe. Gefällt mir.

The Villa Sow House is another dream home designed by Stefan Antoni Olmesdahl Truen Architects (SAOTA), a Cape Town-based studio. This two-story contemporary residence is a plush, luxurious home and is located in on a cliff-top in Dakar, Senegal. This sophisticated, luxurious residence combines lavish living, spacious areas and panoramic views to create a beautiful, contemporary home.
so schmeckts

Die GoPro HD Hero 2 – Super Clip

Veröffentlicht: Oktober 26, 2011 in Photography

Da will man doch glatt selbst aufs Brett und/oder solche Extrem-Sportarten ausprobieren. Ob Auszeitliebhaber oder selbsternannte Supermänner, so kann man sich austoben. Klar macht man das nur wenn man die Skillz hat, aber ey, ich muss kein Surf Pro sein um aus dem Flieger zu springen. Fantastische Aufnahmen und die Kamera – da kann ich keine genauen Infos drüber geben, muss man immer selber testen. Der Streifen: Fett.

Super Clip

via Actually Gee

Kravitz Design

Veröffentlicht: Oktober 25, 2011 in Design and more, what's this?

Vielleicht waren es früher doch eher noch Lava-Lampen und die Wurlitzer-Jukebox. Nicht mehr so funkalicious, doch taucht bei Lenny Kravitz wahrscheinlich immer Lack und Leder auf, egal ob er drin steckt oder sich draufsetzt. Mit zunehmendem Alter hat er eine neue Bühne gefunden: Interior Design. Sein Geschmack schlicht und ergeifend originell. Sind wohl unzählige Models rein und raus gelaufen. In den Achtzigern kaufte er noch Jugendstilmöbel des Designers Louis Majorelle. „Ich war fasziniert von der psychedelischen, organischen Qualität dieser Epoche.“ Und heute greift er nicht nur zur Gitarre, sondern auch zum Stift.


Für seine Loft im beliebten New Yorker Stadtteil SoHo engagierte er…
soschmeckts

People Are Awesome 2011

Veröffentlicht: Oktober 24, 2011 in what's this?

An alle Entdeckersüchtige! Wenn ihr Eier aus Stahl habt, solltet ihr sowas hier versuchen nachzuahmen. Ein Jahr habt ihr ja Zeit…

via

Talented Young Artist

Veröffentlicht: Oktober 24, 2011 in Art

Als ich klein war, stand ich als 9-jähriger Marktstandbewunderer in Thailand auch vor so einem grandiosen Pinselwischer, keine 2 Minuten und mein Bild war fertig. Ich traute meine Augen nicht und war sprachlos. Der Typ hier kann das auch, absolut sehenswert! Ich wollt schon immer so zeichnen und malen können, will mich aber nicht beschweren, hab dank Gott ein paar andere Features mit auf dem Weg bekommen. Click and see yourself:

Jeremy Scott Adidas Originals

Veröffentlicht: Oktober 24, 2011 in SneaKer

Also auch wenn viele meiner homeboys mit hoher Affinität zum Hip Hop den Nike Air Max Modellen schwer widerstehen können, muss ich doch jetzt und hier los werden, dass ich eher der Adidas-Dude bin. Die Botten mit den 3 Streifen habens mir angetan, ist einfach dope und sehen halt geiler aus an meinem Fuß. Die Zusammenarbeit von Jeremy Scott und ADIDAS Originial ist bemerkenswert. Schräg und crazy.

Highsnobiety TV: Jeremy Scott Interview from Highsnobiety on Vimeo.

2009 zeigte er schon ein sehr buntes Video seiner Modekunst, und auch wenn die Fashionweek ein wenig zurück liegt, so prägt man das Straßenbild mit seiner neuen Spring/Summer Kollektion doch erst wenns wieder wärmer wird. Hier könnt ihr Euch von seiner andauernden Kollaboration mit den 3 Streifen eine Meinung bilden. Ich sag cool, schrilles Manifest seiner Visionen, auffallende Jerseys, die bekannten Schuhe mit den JS Wings,  der Typ ist immer für eine Überraschung gut. Nice.