Kravitz Design

Veröffentlicht: Oktober 25, 2011 in Design and more, what's this?

Vielleicht waren es früher doch eher noch Lava-Lampen und die Wurlitzer-Jukebox. Nicht mehr so funkalicious, doch taucht bei Lenny Kravitz wahrscheinlich immer Lack und Leder auf, egal ob er drin steckt oder sich draufsetzt. Mit zunehmendem Alter hat er eine neue Bühne gefunden: Interior Design. Sein Geschmack schlicht und ergeifend originell. Sind wohl unzählige Models rein und raus gelaufen. In den Achtzigern kaufte er noch Jugendstilmöbel des Designers Louis Majorelle. „Ich war fasziniert von der psychedelischen, organischen Qualität dieser Epoche.“ Und heute greift er nicht nur zur Gitarre, sondern auch zum Stift.


Für seine Loft im beliebten New Yorker Stadtteil SoHo engagierte er…

… Stararchitekt Benjamin Noriega-Ortiz, hatte die Sache dann selbst in die Hände nehmen müssen, als dieser aufgrund hoher Auftragslage nicht weitere Aufträge annehmen konnte. Das Resultat lässt sich sehen. Das Duplex: war einst übelst harmonisch eingerichtet, ultra geiles Design. Leider ist das 800 Quadratmeter-Penthouse kürzlich für $15 Millionen and Alicia Keys und Ruff Ryder Swizz Beats gegangen. Also keine Sandfarben mehr, komplett neues Interior jetzt. Ob da immernoch ein durchsichtiger Konzertflügel steht? Seine New Yorker Interior-Designagentur arbeitet in erster Linie mit Hotels zusammen. Bei Kravitz Design bekommt vom Briefpapier bis hin zur Streichholzschachtel, einfach alles den perfekten Look.




via MC Winkel

Kommentare
  1. MC Winkel sagt:

    Herrlich recherchiert und übersetzt, Dicker. Macht nicht jeder. Props!

  2. […] lässt wahrhaftig nichts unversucht, auch nicht auf dem Gebiet des Möbeldesigns, genau wie homeboy Lenny Kravitz. Wie auch seine Shirts und Hats im Billionaires Boys Club Flagship Store ist sein Design mit einer […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s