Tribute to Frederick McSwain – Würfelportrait – BrokenOff

Veröffentlicht: Oktober 28, 2011 in Art

Der kanadische Künstler Tobias Wong ist letztes Jahr im Alter von 35 Jahren verstorben. Sein Homeboy Frederick Swain wollte Tribut zollen und hat sich entschieden, aus Würfeln ein riesen Portrait seines geliebten Freundes zu kreieren. Das Ganze wurde in New York City auf der Ausstellung „BrokenOFF“ gezeigt.

In a dream I saw a way to survive and I was full of Joy – Tobias Wong


* Tobias Wong, Canadian artist died last year at the age of 35. His dear friend Frederick McSwain decided to pay tribute to his deceased friend by creating his portrait entitled „Die“ out of 13, 138 dice, which was showcased in a recent exhibition ‚BrokenOFF‘ at Gallery R’Pure in New York City.

Making Of:

 

mehr hier

Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s