Astro – X-Factor / Hip Hop Hooray / Lose Yourself

Veröffentlicht: November 17, 2011 in Music
Schlagwörter:, , , ,

Wenn ich noch drüben wäre, dann hätte Astro einen ganz dicken Support von meiner Seite… No doubt, was der gerade einmal 14 Jahre alte Bengel aus Brooklyn jede Woche abliefert, ist schlicht und ergreifend RAW TALENT. Der Buddy schreibt und spuckt seine Rhymes raus, als wären sie seine Lebensaufgabe. Und wenn er meint, dass er mit Rihanna noch eine Collabo starten wird, dann muss man allen Gegenwind der Hater zum Ausdruck bringen, dass es schwer wird Lil Astro nen Strich durch die Rechnung zu machen. Wenn ich jetzt schon sehe, dass einige Naysayer anfangen, den kleinen Brooklyn Dude zu haten, boah… Leude… Dann kommt mir auf gutdeutsch gesagt schon die Kotze die verrostete Röhre entlang hoch! Aber eh drauf geschissen! Außerdem hat der Kleine SWAGGER, zu viel, um sich unnötig mit Nichtsgönnern herumzuschlagen. LA Reid, Meine Wenigkeit und so manch Einer, der Ahnung hat, kann eine recht steile Karriere dieses Lil MC’s voraussagen. WORD!!

Hier noch mal der Auftritt bei LA Reid zu Haus mit Rihanna, die nicht schlecht staunte:

Seine eigene Version von Lose Yourself

Kommentare
  1. MC Winkel sagt:

    Häh, wo ist dieser Comment?
    Na gut, dann nicht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s