Neon Night Surfing at Bondi Beach in Sydney (Clip)

Veröffentlicht: Dezember 9, 2011 in Erlebnis, Lifestyle
Schlagwörter:, ,

Sommeranbruch an Down Under’s Surfspot No 1 – Bondi Beach. Da haben sich für Strongbow gleich 17 Wellenreiter in Neonbeleuchtete „Glow-in-the-dark“-Surfkostüme geworfen, um die rituelle Begrüßung des Sommers auf dem kleinsten, aber für die Surfwelt doch wohl berühmtesten Kontinent zu celebrieren. Und bei diesem Surfclip haben sich Filmproduzent Jack McCoy (Endless Summer II), Bali Strickland und Eugene Tan (Aquabumps) nun wirklich keine Blöße gegeben, denn sie machen diesen ohnehin schon brillianten Spot mit feinster Dubstep-Untersetzung zu einem Highlight in Sachen Surf-Animation.

* On summer’s eve, 17 Strongbow surfers descended on Bondi Beach in custom made glow-in-the-dark surfboards and wetsuits as an official “welcome to summer” for Strongbow. Hundreds of visitors lined the beach and the Bondi Icebergs balcony to catch a glimpse of the spectacle.

Clip:

NNS – J McC from Sergej Barnowicz on Vimeo.

via Winkel

Kommentare
  1. magikkz sagt:

    Paradiesische Zustände eingefangen…. Dieses Lichtspektakel ist ein Genuss!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s