The Avant/Garde Diaries | Stipe Erceg & Valerij Bilchenko | „Give Up Everything“ (Video Story)

Veröffentlicht: Februar 23, 2012 in Kurzfilme/cool story, Urban Culture, Video
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , ,

The Avant/Garde Diaries gehen weiter! Und diesmal mit dem 1974 geborenen Deutsch-Kroaten und seit über 10 Jahren allseits bekannten Schauspieler Stipe Erceg. Besondere Stories zu ganz einmaligen, besonderen Charakterdarstellern, heißt es hier und wird auch so in die Tat umgesetzt: und so auch hier, Stipe Erceg schildert auf ganz bewusste Art und Weise, dass er den Bezug zu seinem Mentor und treuen Wegbegleiter wie Schauspiellehrer Valerij Bilchenko – trotz vieler Karrierezweifel – niemals verloren hat, auch nicht die Tatsache, seinen Berliner Kiez jemals verlassen zu wollen oder gar zu können…. Den abermals faszinierenden Beitrag zu Erceg sollte man sich nicht entgehen lassen – denn er hat absolut verdient! Auch nicht, weil der Typ sich – wie im Baader Meinhoff Komplex – traut, mit erhobenem Zeigefinger auf die Ausuferungen der damaligen wie heutigen Gesellschaft zu zeigen und auf Probleme aufmerksam zu machen! So, wie wir bereits vor einiger Zeit über ein New yorker Startup berichtet hatten, sollen definitiv bald weitere folgen…

* THE AVANT GARDE DIARIES. Being brave is what makes Stipe Erceg special. He has experimented a lot in life and tried several wrong paths. Now, at the age of 36, he can tell that what remains in his turbulent life must be nothing but the perfect fit for him. He has been an actor for about ten years. Born in Croatia and raised in Germany he aimed to become an actor and started studying at the European Theatre Institute Berlin.

via VIMEO

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s