Mit ‘Hollywood’ getaggte Beiträge

Ohne seinen Blick auf den großstädtischen Kosmos wirklich verstellt zu haben, präsentiert uns der deutsche Kunstfotograf Rainer Burkard hier seine Aufnahmen zur obskur gehaltenen Seite des Großstadtdschungels! Burkards Pics sind echt nen Blick wert.

A great photo collection extracted fom the portfolio of the Germany-based photographer Rainer Burkard whose black & white artworks show a professional and artistic capacity of considering the obscurely viewed side of the urban world.

soschmeckt…

Auch hier hat man die Hollywoodfabrik der Stars und Sternchen wieder versucht, auf die Schippe zu nehmen.. Und es ist wahrhaftig ganz gut gelungen… Es wäre schließlich nicht Martin Schoellers erste Fotoserie zu diesem Thema! Da kriegen so Leute wie P. Diddy, Ryan Reynolds, Chris Tucker oder Christian Bale etwa beim Angeln ganz ordentlich ihr Fett weg… Lachfaktor auf hohem Level!

Dans la ligné de ses excellents portraits de célébrités, voici de nouveaux clichés du photographe Martin Schoeller. Cette fois-ci, il a pu mettre des acteurs mondialement connus dans des situations comiques. Une série complète qui est à découvrir dans la suite de l’article.

Get more after the Jump…

Super Retro-Look, steht den Berühmtheiten aus Musik und Film doch ganz ordentlich! Die Jahrhundertsammlung wartet hier auf euch und uns. Nichts wird heute in der Lage sein, die vorliegende Oldschool-Pics zu toppen … Und wen wunderts bei diesem Auflauf der Stars und Sternchen aus allen Bereichen des Hollywood-Megazirkus! Allein das Anschauen ist mehr als lohnenswert…

(mehr …)

* The solo exhibition of star photographer Terry Richardson has opened its doors at the OHWOW space in Los Angeles. Entitled ‘Terrywood’, the exhibition “presents over 25 of his latest photographs. Inspired by the multiple facets of Hollywood life, TERRYWOOD unveils a series of images of the famous locale, as seen through Richardson’s eyes. Terryworld meets Hollywood, as local characters, familiar landscapes, and architectural details, now verge on having a new identity. With images such as Hooray for Hollywood and NUDE, both photographs of the proverbial chintzy signs that are ubiquitous throughout Hollywood, Richardson illustrates his proclivity for branding whatever subject matter he approaches.

TERRY RICHARDSON
TERRYWOOD

OHWOW Gallery L.A.
February 24 – March 31, 2012
937 North La Cienega Boulevard, Los Angeles, CA 90069

Get more after the Jump…

…Und da war’s vergangene Nacht wieder soweit! Kein geringerer als ich blieb natürlich wieder Dreiviertel der Nacht auf, um die 84. OSCARVERLEIHUNG in Hollywoods Kodak Theater LIVE mitzuerleben. Wieder einmal wurden emotional wie sentimental bewegende Reden geschwungen, übertriebenste Laudati gehalten und die Eichen und Schönen Künstler sowie auch Mitwirkende aus der Welt des US- wie internationalen Films geehrt. Ein großer Abend, der viele positive Überraschungen und „teilweise zum wiederholten Male“ (wie bspw. Mrs Streep als „The Iron Lady„) verdiente Oscar-GewinnerInnen hervorbrachte. Selbst Stummfilme („The Artist„) sind wieer IN ! Was es nicht alles so gibt… Der Hype auf dem roten Teppich davor durfte natürlich auch nicht fehlen und die altbekannten Floskeln der einschlägigen Celebrities reichten sich nur so von Interview zu Interview die Klinke… Unser Steven mal wieder ein wenig nervig, hatt irgenwie Hummelrn im Hintern, aber hey, die US ACADEMY AWARDS 2012 sind und bleiben wohl die begehrteste Filmtrophäe dieses Planeten… Nunja, anbei auch mal was Substanzielles zum Geschehen hinter verschlossenen Türen und die wichtigsten Ehrungen auf einen Blick für das gemeine Lesevolk, um die Neugier zu stillen..son‘ paar Filme muss ich mir auch noch geben.

* At this year’s Oscars, Jean Dujardin and Meryl Streep certainly weren’t the only winners. Check out the list below for the winners in the order they were announced at Sunday night’s Academy Awards show.

And the OSCAR goes to…